Geschichte

Der Neuhof wurde anfangs 18. Jahrhundert gebaut, ist also schon etwa 300 Jahre alt. Zuerst wurde er noch nicht als Bauernhof benutzt, er war eher so etwas wie eine Kneipe oder Wirtschaft mit einem kleinen Stall. Erst im laufe der Zeit wurde der Neuhof umfunktioniert zum reinen Bauernhof.
Der Neuhof wird seit 1914 von Zimmermanns bewirtschaftet. Alfred Zimmermann-Graber war der erste Bewirtschafter. Seine Söhne, Hermann und  Ruedi übernahmen den Hof 1956. Die beiden gründeten 1958 eine Bruder Gemeinschaft und führten den Hof unter dem Namen "Gebrüder Zimmermann". 1968 stellten Sie den Betrieb auf  Bio um. In den folgenden Jahren bewirtschafteten Sie bis zu 130 ha biologisch. 1988 verstarb Hermann Zimmermann nach langer Krankheit.  Seit 1991 wird der Betrieb wieder konventionell bewirtschaftet.
;
  Dr Sämi in junge Joor
Obwohl Sämi Zimmermann schon auf dem Betrieb arbeitete, konnte er erst 1995 den Hof von Ruedi Zimmermann übernehmen. Er setzte schon früh auf Pferdehaltung und erkannte diese Marktlücke, welche heute nicht mehr wegzudenken ist. Er war es, welcher mit Gemüse und Kühen aufhörte und voll auf Pferdepension setzte.
Als wir unseren Betrieb biologisch bewirtschafteten, waren wir auf viele Arbeitskräfte und Arbeitsgeräte angewiesen. Durch das arbeitsaufwendige Biogemüse, war es nicht selten, dass über 20 Traktoren auf unserem Betrieb standen. Die meisten davon Same.
Heute sind es noch die Hälfte. Mehrheitlich wird Heute Fendt gefahren.


Schon früh gab es auf dem Neuhof Mähdrescher. Zuerst Standdrescher, gezogene vom Traktor bis zum heutigen modernen Drescher. Am Anfang waren es Claas und Deutz Fahr. Seit 1989 wird ausschliesslich Newholland gefahren. Wobei von Vier auf Zwei reduziert wurde.
Unser erster Selbstfahr-Maispflücker wurde direkt auf einem Same Panther gebaut. Eine mühsame Arbeit, aber zu dieser Zeit sehr modern. Mit dem Traktor wurde rückwärts gefahren.


1995 lief die letzte Kuh vom Hof, das Milchkontigent wurde vermietet und später verkauft. Der Stall mit einst 25 Kuhplätzen wurde zum Pferdestall umfunktioniert. Heute stehen auf dem selben Platz 7 Pferde.
Der Neuhof Heute